Hotel Elephant, a Luxury Collection Hotel, Weimar

4.5 (20 Bewertungen)

Markt 19, Weimar, 99423, Deutschland   •   Lokale Uhrzeit:     •  Telefon: +49 3643 802 0   •   Impressum  

4.5

Weimar entdecken mit Tipps von Concierge Hendrik Bley

="Hotel

Concierge Tipps

Das Leben ist voller wunderbarer Überraschungen. Manche lassen sich sogar planen! Im Folgenden finden Sie einen erster Einblick über die unzähligen Möglichkeiten – Vorfreude ist ja bekanntlich die größte Freude. Sie wollen während Ihrer Übernachtung in Weimar noch mehr über diese wunderbare Stadt erfahren? Lassen Sie sich vom Concierge des Hotel Elephant, Weimar inspirieren und wandeln Sie auf den Spuren von Goethe und Schiller durch den Geburtsort der Deutschen Klassik.

Sie wollen kurzfristig Karten für Theater oder Oper organisieren Oder historische Highlights von Weimar kennenlernen oder fernab der touristischen Pfade die Stadt entdecken? Gerne steht Ihnen das Team von Hendrik Bley während Ihres Aufenthaltes im Hotel Elephant, Weimar Tag und Nacht zur Seite.

Tipps für Weimar


Concierge Services

Der Chef-Concierge des Hotel Elephant, Hendrik Bley und sein Receptionsteam sorgen für Ihr Wohl. Er trägt das goldene Abzeichen der renommierten internationalen Concierge-Gesellschaft "Les Clefs d'Or" mit großem Stolz und teilt gerne mit Ihnen Geschichte und Geschichten des Hotel Elephant sowie der Umgebung von Weimar.

Der persönlichen Lieblingstipp von Hendrik Bley ist ein kleiner Spaziergang durch die Innenstadt Weimars zur historischen Bibliothek "Anna Amalia". Auf diesem Weg bietet sich ein Rundgang durch den Goethepark mit dem Goethe Gartenhaus an, um das sich viele Geschichten und Anekdoten ranken. Wandeln Sie auf den Spuren der berühmten Dichter und Denker und lernen Sie die Bedeutung Weimars für die Epoche der Klassik kennen.

="Concierge

nna Amalia“ – unser Gourmetrestaurant der Spitzenklasse erwartet Ihren Besuch. Unser mit einem Michelin Stern ausgezeichnetes Team rund um unseren Chefkoch Marcello Fabbri wird Sie verwöhnen und Ihren Besuch zu einem kulinarischen Genuss machen. 

B lumenbestellungen – für den Jubeltag oder als kleine Aufmerksamkeit im Zimmer bei Anreise. Senden Sie uns einfach Ihre Wünsche für eine Bestellung zu.

C lefs d‘Or – auch im Weimarer Hotel Elephant dient ein Mitglied der weltweiten Vereinigung der Concierge, zu erkennen an den „Goldenen Schlüsseln“ am Revers. Nutzen Sie die Erfahrung und das Wissen der Kollegen vor Ort für die Planung Ihrer Tage in und um Weimar. Zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren: elephantweimar@luxurycollection.com

D eutsches Nationaltheater – immer eine gute Adresse für Kunst- und Kulturliebhaber. Seit der Goethezeit mit Tradition und Moderne der Theaterwelt verpflichtet.

E lephantenkeller – gediegen und rustikal. Gutbürgerliche Küche und ausgezeichnete Weine laden zu einem gepflegten Essen ein. Hier finden Sie auch Spezialitäten der Thüringer Küche.

F ahrradverleih – Fahrräder stehen zu Ihrer Verfügung, um die Stadt und umliegende landschaftlich reizvolle Gegend zu erkunden. Der Ilmtalradweg ist gut ausgeschildert und führt durch die Schönheiten der Thüringer Natur.

G oethehaus – ein Gebäude, das jeder aus den Büchern kennt. Man sollte es auch selbst gesehen und erlebt haben. Neben den Wohn- und Empfangsräumen, dem Hof mit der Kutsche und dem Hausgarten gibt es für weitere Einblicke in die Welt des Dichters und der Klassik das Goethe-Nationalmuseum. 

H erzogin Anna Amalia Bibliothek – man muss kein Spezialkenner der klassischen deutsche Literatur sein, um hier die Schätze von ca. 1 Million Bänden und der eigenen Kunstsammlung zu bewundern. Der Rokoko-Lesesaal über drei Etagen ist ein einzigartiges Gesamterlebnis.

I lmpark – eine grüne Oase mit Goethes Gartenhaus. Hier lässt es sich vergessen, dass man sich mitten in der Stadt befindet. Das 60 ha große Areal ist ein Landschaftspark im englischen Stil mit vielen baulichen und landschaftskünstlerischen Überraschungen. Goethe selbst war maßgeblich an der Gestaltung beteiligt. 

J akobsfriedhof – der älteste Friedhof  Weimars, im Sommer ein ruhiges, kühles Plätzchen zum Verweilen. Sehenswert sind  die Gräber von Goethes Frau Christiane und Lucas Cranach, dem bedeutendsten Renaissancemaler Thüringens und Sachsens, wie auch die Jakobskirche, die Traukirche von Goethe.

K irms-Krackow-Haus – ein wunderbares Beispiel historischer bürgerlicher Wohnkultur. Das Haus mit dem romantischen Innenhof und versteckten Garten in der Jakobstraße, nur fünf Minuten vom Hotel entfernt, gibt einen interessanten Einblick in das bürgerliche Leben des 19. Jahrhunderts. 

L iszt-Haus – am Parkeingang an der Marienstraße gelegenes Sommerhaus des berühmten Musikers und Komponisten Franz Liszt (1811-1886). Original erhalten sind die Zimmer, ihre Einrichtung und einer der berühmten Flügel, auf dem viele seiner Werke entstanden.

M useum für Ur- und Frühgeschichte – Wer sich für Thüringer Geschichte interessiert, findet hier viele Wissenswertes und vielseitige Exponate zu stadtgeschichtlichen, archäologischen und botanischen  Funden.

N eues Museum  –  das Gebäude wurde 1869 im Neorenaissance-Stil erbaut und bietet seit dem Kulturstadtjahr 1999 wechselnde Sonderausstellungen, die sich besonders der modernen Kunst widmen.

O rangerie – ein architektonisches Kleinod mit Sammlungen von Pflanzen im Schlosspark Belvedere . Ein anschließender Spaziergang durch den Landschaftspark mit seinen alten Bäumen lässt die Herzen von Parkliebhabern höher schlagen. Die Fahrt mit dem nostalgischen Bus Belvedere-Express beginnt vor dem Hotel und bringt Sie auf die Anhöhe im Süden Weimars.

P arkhöhle – beginnend in der Nähe des Liszt-Hauses im Ilmpark sind die Parkhöhlen ein altes geologisches Naturdenkmal mit einem Stollensystem aus dem 18. Jahrhundert, das vorwiegend zur Bierlagerung genutzt wurde. Von dort gelangen sie  unmittelbar in den Park.

Q uer durch Weimar wird Sie gern ein Stadtführer auf Ihrem Erkundungsgang begleiten. Wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter an der Rezeption.

R ömisches Haus – das erste klassizistische Gebäude in Weimar für Herzog Carl August;  errichtet als Land- und Parkhaus. Von dort haben Sie einen herrlichen Blick über die Ilm bis zu Goethes Gartenhaus.

S chillerhaus – hier verbrachte Friedrich Schiller seine letzten Lebendjahre 1802 bis 1805im Kreise seiner Familie. Zu sehen sind die Wohn- und Wirtschafträume der Familie sowie Friedrich Schillers Arbeitszimmer mit dem unvollendeten Manuskript seines „Demetrius“ auf dem Schreibtisch. Dahinter befindet sich das Schiller-Museum. 

T iefurt– eine der Sommerresidenz der Herzogsfamilie Sachsen-Weimar vor den Toren Weimars. Ein Ausflug nach Tiefurt bringt Sie in einen Landschaftspark der besonderen Art.

U NESCO Weltkulturerbe – das „Klassische Weimar“ mit den Dichterhäusern, dem Park, den Schlössern und dem Historischen Friedhof und die „Stätten des Bauhaus“ mit der Ehemaligen Kunstschule, der Ehemaligen Kunstgewerbeschule und dem Haus am Horn tragen den wertvollen und verpflichtenden Titel. Versäumen Sie nicht einen Blick auch ins Innere der Gebäude.

V an-de-Velde-Haus Hohe Pappeln – das von dem Wegbereiter des Bauhauses Henry van de Velde für seine Familie entworfenen und gebaute Haus gibt einen Einblick in die für ihn typische Architektur  im repräsentativen Wohnbereich und in den Garten.

W eißer Schwan – in diesem historischen Gasthaus neben dem Goethehaus am Frauenplan ließ schon Goethe seine Gäste bewirten. Das Ambiente des Restaurants ist rustikal und elegant zugleich. Eine gute Küche und einheimische Weine verwöhnen den Gast noch heute.

X -mas – der Weihnachtsmarkt in Weimar zählt zu den Schönsten in Thüringen. Er bringt weihnachtliche Stimmung in das Stadtzentrum und  hält allerlei zum Kosten,  zur Unterhaltung und an originellen Weihnachtsgeschenken bereit. 

Y es, we can – gern organisieren wir eine geführte Tour durch Weimar in englischer Sprache.

Z wiebelmarkt ist in Weimar jedes Jahr am zweiten Wochenende im Oktober. Es ist der größte und traditionsreichste Jahrmarkt des Jahres, bei dem sich alles um die Zwiebel dreht. Haben Sie schon einmal Zwiebelschnaps oder Zwiebelkuchen probiert?

Close